Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Arendt & Jonas
Geldphilosophie
Bergpredigt
Wege die heilen
Um Gottes Willen
Frauenreisen
Eltern-Kind-Beziehung
Getriebener Mensch
Mobilitätsverhalten
Willenstraining
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Technik
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 



428 Seiten, ISBN 3-936749-53-1, Preis: 49,85 € - Festeinband  

Hier direkt bei AMAZON bestellen:


 

>>> Hier geht es zu den Bestellmöglichkeiten.

Die Botschaft der ganzheitlichen Geldphilosophie von Georg Simmel und Adam Müller ist die einer Hermeneutik, Pragmatik und Organi-sationskunst des Geldes in Dienste der Lebenswelt, Grundsatz des Verstehens und der Maxime des Handelns: Geld ist mehr als  Geld. Geld ist mehr als Geld verdienen, mehr als Geld horten, mehr als Geld ausgeben. Geld geht ein in eine Lebenskultur, immer dann, wenn es in einem ganzheitlichen Sinn- und Werthorizont wahr-genommen und in einer umfassenden schöpferischen Schaffens- welt als Lebenskunst ausgelebt wird.

Geld ist ein Rätsel, ein Geheimnis einer unheimlichen Macht: Geld ist ein Moment im Erleben der Lebenswelt.

Dr. Alois Hartmann war während vier Jahrzehnten im Bereich des Bankwesens tätig. Er war als Direktor einer bedeutenden deutschen Bank tätig und bekleidete bis zu seiner Pensionierung die Position des Geschäftsführers einer Investmentgesellschaft. Dr. Alois Hartmann promovierte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz.