Salve!
AutorInnen
WiKu Reihen
Wirtschaft
Management
Internat. Forschung
Jura
E-Government
Prozesskosten
Steuerpflicht
Umweltdelikte
Bauleitplanung
NS-Opfer
Todesurteile
Persönlichkeitesrechte
Persönlichkeitsschutz
Konnexitätsprinzip
EB-Gesetze
Urheberrechte
Logistikrecht
Landtransportrecht
Beweisvereinbarungen
Sportwetten
Heimliche Ermittlung
Umweltverfassungsrecht
Kriminologie
Pädagogik
Phil. & Psy.
Sprach-/Kulturw.
Medizin/Gesundheit
Technik
Informatik
Naturwissenschaft
Belletristik
Informationen
BESTELLEN
Glücks-KLEE
Impressum
   
 



ISBN 3-936749-88-4. Preis: 29,85 €. Seiten: 321

Hier direkt bei AMAZON bestellen:



>>> Hier geht es zu den anderen Bestellmöglichkeiten.


In dieser Buch wird das Verhältnis des Grundrechts der Gewissensfreiheit und der Steuerpflicht dargestellt. Ausgehend von einer historischen Betrachtung der tatsächlichen Auseinandersetzung um die Steuerpflicht und das Gewissen sowie die Darstellung der gegen­wärtigen Konfliktlage werden die verfassungs­rechtlichen Vorgaben für die Reichweite des Schutzes der Gewissensfreiheit dargelegt.


Hieran anknüpfend erfolgt eine Untersuchung, inwieweit dieser Schutz Wirkungen im Steuerrecht entfaltet. Auf der Basis der ermittelten verfassungsrechtlichen Vorgaben für die Beurteilung des Konfliktes von Gewissensfreiheit und Steuerpflicht werden Schlussfolgerungen für die Anwendung des einfachen Rechts gefunden.